Urban Gardening Fest an der Alte Mu


Zusammen mit weiteren Mitwirkenden im Verein „Alte Mu Impuls-Werk e.V.“ haben wir eine Urban Gardening Messe auf dem Gelände der Alten Mu geplant und umgesetzt. Zu den Aufgabenfeldern gehörten unter anderem die Akquise und Kommunikation mit potentiellen Ausstellern aus dem Bereich „Urban Gardening“, Ausstellungsplanung und Verortung, Gestaltung des Lageplans und Orientierungsflyers, so wie kleinere installative Eingriffe auf dem Gelände.

Die Stadt ist unser Garten:
Nachbarschaftsgärten, Seniorengärten, Integrationsgärten, Kleingartenparks oder die sogenannte „Essbare Stadt“, vertikale Gärten in der Stadt oder Beete zwischen Bürgersteig und Parkstreifen – neben den traditionellen Gartenformen entstehen zunehmend neue, gemeinschaftliche Formen des Gärtnerns in der Stadt, das sogenannte „Urban Gardening“. Gärten und Grünflächen in der Stadt in den unterschiedlichsten Farben und Formen sind Grundlage urbaner Lebensqualität. Sie verbessern das Stadtklima und haben vielfältige soziale Funktionen. Immer mehr Menschen möchten
gemeinsam mit anderen in der Stadt gärtnern und die Stadt begrünen.

Wir wollen über den Teller- bzw. Gartenrand schauen: Ein bunter, festlicher und
vielseitiger Tag rund um das Thema „Grün in der Stadt“ und „Urban Gardening“
erwartet Euch. An diesem Tag wollen wir mit Euch gemeinsam in die Zukunft schauen, unsere Stadt neu und quer denken, gemeinsam diskutieren und andere Projekte kennen lernen. Wie können wir aus Kiel eine grünere, lebenswertere Stadt für uns alle gestalten und planen? Lasst Euch von innovativen Projekten inspirieren und entwickelt gemeinsam mit anderen Menschen Ideen.150614 Quer Beet_135 Kopie
150614 Quer Beet_76 Kopie 150614 Quer Beet_119 Kopie 150614 Quer Beet_121 Kopie 150614 Quer Beet_124 Kopie 150614 Quer Beet_126 Kopie 150614 Quer Beet_127 Kopie 150614 Quer Beet_147 Kopie 150614 Quer Beet_152 kopie 150614 Quer Beet_164 kopie