_fassade

Am Anfang war die Idee, von der Initiatorin Nicola Noelle, eine einzige Kunst-Ausstellung von Frauen, durch Frauen geplant, im Kieler Leerstand zu eröffnen.

Daraus entstand ein umfangreiches Konzept für die kulturelle Bespielung des Kieler Leerstands im Team von unterschiedlichen Köpfen, namens Popshop e.V..

Der Popshop taucht in unerschiedlichen Räumen der Kieler Innenstadt auf (bisher: Schuhmacherstraße, Küterstraße) und bietet jungen KünstlerInnen und DesignerInnen (aus Kiel sowie außerhalb) eine Bühne.

Mitwirkung am Konzept, räumliche Außenwirkung, räumliche Planung, Mobiliar sowie Dokumentation wurden durch uns geleistet.

DSC_8395 Kopie 160902 Eröffnung_3 Kopie